Vorbereitungen vor der Operation

Der Vorteil einer geplanten Mandel-OP ist, dass Sie den Termin einige Zeit im Voraus kennen und folglich auch für die Zeit nach dem Krankenhausaufenthalt gewisse Vorbereitungen treffen können. Beachten Sie die folgenden Ratschläge, und Sie sind für die Zeit nach der Entlassung aus dem Krankenhaus gut gerüstet. Stellen Sie sich mental darauf ein, dass Sie rund zwei Wochen lang so gut wie nichts selbst machen können und viel Hilfe benötigen. Optimal wäre es daher, wenn Sie sowohl Helfer rekrutiert haben, als auch so viel wie möglich im Vorfeld schon vorbereitet haben. Schöner Begleiteffekt: Ihre Helfer – Familie und/oder Freunde – werden es Ihnen danken und umso lieber bei den alltäglichen Aufgaben behilflich sein.
Mein Tipp: Erkundigen Sie sich im Vorfeld, ob das Krankenhaus oder der Belegarzt eine hohe Fallzahl an Mandelentfernungen vorweisen kann. So wissen Sie, dass Ihre Ärzte viel Praxis haben und die Patienten offenbar zufrieden waren. Routine sticht dabei meist Seniorität, da Ihnen tendenziell mit einem HNO-Facharzt, der täglich Gaumenmandeln entfernt, besser gedient ist, als mit einem Chefarzt, der diesen vergleichsweise unkomplizierten Eingriff nur noch selten (beispielsweise für zahlende Privatpatienten) vornimmt. Berücksichtigen Sie bei der Wahl außerdem (nachrangig), wie weit Sie von dem Krankenhaus entfernt wohnen, denn falls es zu einer Nachblutung kommen sollte, wäre es vorteilhaft, wenn Sie in das gleiche Krankenhaus kämen.

Ratschläge

Wer hilft nach der OP? Was kann im Vorfeld erledigt und besorgt werden? Welche Lebensmittel kann ich schon mal besorgen? Wie lange werde ich voraussichtlich ausfallen?

weiterlesen …

Voruntersuchung

Wie verläuft der Tag vor der OP? Welche Untersuchungen stehen an und wie lange muss ich dafür einplanen? Was sollte ich mit dem behandelnden Arzt ansprechen? Welche Informationen muss ich zu Vorerkrankungen bereit haben? Welche Infos bekomme ich bzgl. meiner OP am nächsten Tag?

weiterlesen …

Tasche packen

An was muss ich für die Zeit im Krankenhaus denken? Was brauche ich und auf was kann ich verzichten? Kann ich nach der OP lesen oder eigenen sich Hörbücher besser? Was hilft gegen den (üblichen) Lärm auf dem Flur, damit ich gut schlafen kann?

weiterlesen …